August von Goethe

aus TheaterWiki, der freien Wissensdatenbank für Theaterwesen und Schauspielkunst
Wechseln zu: Navigation, Suche

Julius August Walter von Goethe (* 25. Dezember 1789, † 28. Oktober 1830 in Rom).

August von Goethe war das einzige der fünf Kinder, das aus der Verbindung von Johann Wolfgang von Goethe und Johanna Christiane Sophie von Goethe (geb. Vulpius) hervorging und das Erwachsenenalter erreichte. Er studierte in Heidelberg, wo er sich dem Corps Guestphalia anschloss; mit 27 Jahren heiratete er in Weimar am 17. Juni 1817 Ottilie Wilhelmine Ernestine Henriette von Pogwisch (* 31. Oktober 1796 in Danzig, † 26. Oktober 1872 in Wien); sie hatten drei Kinder (Goethes Enkel).

Siehe auch: Maximilian Wolfgang von Goethe


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel August von Goethe aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
odysseetheater
Werkzeuge