Dithyrambus

aus TheaterWiki, der freien Wissensdatenbank für Theaterwesen und Schauspielkunst
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Dithyrambus ist ein altgriechisches leidenschaftlich erregtes, stürmisches Loblied auf den Gott Bacchus. In übertragener Bedeutung bedeutet "dithyrambisch" schwärmerisch, wild begeistert.

Im engeren Sinne ist der Dithyrambus ein Hymne zu Ehren des Dionysos, vorgetragen im Wechselgesang zwischen Chor und Vorsinger. Entstanden im 7. Jahrhundert v. Chr. in Griechenland im Rahmen der Dionysien, entwickelte sich vermutlich aus ihm die antike, griechische Tragödie.

Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Dithyrambus aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
odysseetheater
Werkzeuge